Casinoschule Facebook
 
Casinoschule Twitter
 
Casinoschule Youtube
  Online Casinos mit Apple | Mac | Linux | Flash Software
Home > News > Gute Neuigkeiten für das Glücksspiel im Internet
 Gute Neuigkeiten für das Glücksspiel im Internet
09.11.2009
Der inspirierende redaktionelle Inhalt des Wochenendes kam von der verehrten britischen Zeitung The Financial Times, die der Meinung ist, dass Online-Glücksspiel-Unternehmen sich für eine Konsolidierung in den nächsten zwei Jahren vorbereiten. Der vorsichtige Optimismus der Redaktion betonte, dass das Tempo der Breitbandversorgung und eine offenere Politik der verschiedenen Regierungen in Europa einen Zeitraum des nachhaltigen Wachstums für die Online Glücksspiel-Industrie bringen wird.

Die Kommentarseite können Sie hier lesen (auf Englisch): http://www.ft.com/cms/s/0/9924e976-cca3-11de-8e30-00144feabdc0.html. Das Schreiben berichtet, dass die Top-Geschäftsführer in der Glücksspiel-Industrie nach einer schwierigen Zeit der politischen und gesetzlichen Störungen für das Glücksspiel im Internet heutzutage optimistischer sind. Das Umfeld hat sich in letzter Zeit verbessert, und geregelte Märkte beginnen sich zu öffnen.

Der Artikel erklärt die zurückhaltende, aber mehr offene Haltung, die das Ende der französischen Monopol-Politik im Jahr 2010 bringen wird, sowie das zunehmende Tempo der Liberalisierung im italienischen Markt, positive Entwicklungen in Dänemark, Belgien und Schweden, und erste bedeutende Risse in der drei-jährigen Anti-Glücksspiel-Politik der deutschen Staaten.

In einem Interview mit der Financial Times, sagte Ralph Topping, Firmenchef von William Hill: "Wir sehen große Veränderungen in Europa und enorme Wachstumschancen. Wir sind sehr zuversichtlich, was die nächsten zwei bis drei Jahre in Europa angeht."

Der Artikel betonte: "Vor nur 18 Monaten, würde ein solcher Optimismus völlig fehl am Platz sein. Führungskräfte der Industrie riskierten verhaftet zu werden, wenn sie in Ländern wie Frankreich, der Türkei und den USA reisten. Dort suchten die Behörden Firmen, die sie beschuldigten, ihre Anti-Glücksspiel-Gesetze zu missachten.“

"Banken und Finanzberater, die von US-Beamten gedrängt wurden zu offenbaren, wie sie dazu beitrugen den Online-Glücksspiel-Unternehmen auf den Markt zu kommen, vermieden die Online Glücksspiel-Branche. Nur das Vereinigte Königreich schien ein Zufluchtsort zu sein.

Einschränkungen auf landbasierte Spielbanken, sowie die wirtschaftliche Rezession und ihre Auswirkungen auf Reisen haben alle dazu beigetragen, dass das Online-Glücksspiel stetig am wachsen ist. Aber das Geschäft hat auch durch neue Produkte und Technologien Anschub bekommen.

Der Artikel teilt den Optimismus der Glücksspiel-Industrie mit der Feststellung, dass diese nicht zu stoppen ist.

"In Las Vegas, wo landbasierte Spielbanken seit langem ihre Online-Gegner als eine Bedrohung sehen, hat Harrah's Entertainment eine Joint Venture mit 888.com unterzeichnet. Wenn eines der größten Unternehmen in Las Vegas beginnt, das Online-Glücksspiel zu begrüßen, dann sieht diese Branche zuversichtlich aus.“
Super Bonus Angebot
Casino des Jahres
- Führende Playtech Software
- Auszahlungsrate: 96.15%
- 300% Ersteinzahlungsbonus: 50€ einzahlen, mit 200€ spielen!
- In Gibraltar (EU) lizensiert & reguliert
- Mehr als 200 Super Spiele inkl. Live-Dealer Spiele
Mehr Infos
Europalace Casino
Holen Sie sich jetzt 1500 Freispiel Guthaben - Keine Einzahlung erforderlich!!!
Mehr Infos
Swiss Casino
Casinoschule Exklusivbonus: Bis zu 555€ (anstatt bis zu 400€)
Mehr Infos
Live-Dealer Casinos
Neu! Live-Dealer Casinos

Spielen Sie Black Jack, Roulette, Baccarat oder Sic Bo mit echten Dealern via Webcam. Mehr…
Casinoschule Umfrage:
Was ist Ihr liebstes Online Casino Spiel?
BlackJack
Spielautomaten
Roulette
Video Poker
Baccarat
Keno
Andere Spiele

Abstimmen
Artikel
Online Casinos die PayPal akzeptieren
Gegründet im Jahr 1999, PayPal ist die größte und am meisten vertraute Online Bezahl- und Transaktionsmethode die es heutzutage gibt...
Spielsucht - Anzeichen, Symptome und Behandlung
Die Spielsucht kann Ihre Beziehungen belasten, bei Aufgaben in Haushalt und Beruf stören und sogar zum finanziellen Ruin führen...